Singen und "Gitarre spielen" in der pädagogischen Praxis!

 

 

Liedbegleitung für pädagogische Fachkräfte

aus

Krippe, KiTa, Hort

und

Grundschule

! ! ! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich ! ! !

 

Als  Einzel- oder Gruppenunterricht

oder

Team- oder Gruppenfortbildung buchbar !

Lernen Sie in kleinen Schritten auch Ihren ganz persönlichen Ki-Ta-Hit mit der Gitarre zu begleiten!

 

Musik fördert Wahrnehmung, Ausdrucksfähigkeit in Körper und Stimme, motorische und emotionale Entwicklung und soziales Lernen von Kindern.

Insbesondere Lieder zum "Singen und Spielen" leisten einen wertvollen Beitrag in der täglichen Praxis. Sie gehören in die KiTa wie das "Salz in die Suppe"!

Von selbstgemachter "Begleitmusik" lassen sich Ihre Kinder begeistern und zur Nachahmung anregen.

Die Gitarre als Begleitinstrument eignet sich hier in besonderer Weise.

Im Kurs lernen Sie nach einer speziellen, auf die pädagogische Praxis ausgerichteten Methode in kleinen Schritten Spieltechniken, musikalische Grundlagen und eine Vielzahl von Liedern kennen, die Sie sofort in der Arbeit mit der Kindergruppe / Klasse einsetzen können.

 

An einer Arbeitsgruppe können bis zu 10 Personen teilnehmen. Die Fortbildung besteht aus 3 oder mehr Modulen, die progressiv fortschreitend aufeinander aufbauen. Die Module werden in Intervallen von 4 - 6 Wochen durchgeführt, sodass ausreichend Zeit zur praktischen Umsetzung und Erprobung bleibt.

  

Wenn Sie als Einrichtung oder Träger an dieser Fortbildung interessiert sind, nehmen Sie bitte frühzeitig für eine Terminierung in 2018/19  Kontakt auf. Gerne beantworte ich ihre Fragen vorab per E-Mail oder telefonisch.